Unsere Olivenernte auf Thassos

Drucken

Ein kleines Ernte-Tagebuch...

 

Jedes Jahr im November / Dezember ist es soweit: Wir ernten!

Der Zeitpunkt der Ernte richtet sich nach dem Reifegrad der Oliven. Sobald die Oliven dunkel-lila bis schwarz und teilweise glänzend sind, fangen wir an, in Handarbeit zu ernten.

 

Am ersten Tag müssen wir uns erst einmal organisieren und einarbeiten. Die Einarbeitungsphase geht jedoch mittlerweile ziemlich schnell. Danach weiß jeder, was  zu tun ist - ohne Worte. Die riesigen Netze werden am Boden unter den Olivenbäumen lückenlos ausgelegt und dann wird Baum für Baum systematisch abgeerntet: bei großen Bäumen ernten 2 Personen alles, was sich in Reichweite bzw. in Leiterhöhe befindet und 2 klettern auf den Baum und ernten von oben. Natürlich wird auch immer wieder geschaut, dass wir keinen Ast vergessen habe, denn manchmal sieht man vor lauter Oliven gar nix mehr.

 

Wir ernten in Handarbeit, sodass die Oliven bei der Ernte nicht so fest beschädigt sind. Reife Oliven sind einfach empfindlicher als grüne Oliven. ABER: sie geben einfach das bessere Olivenöl!

Die Ernte ist manchmal ein ganz schöner Balanceakt. Der Olivenhain ist ja nicht brett-eben, sondern ziemlich hügelig mit Grasbüscheln und kleineren Büschen. Und dann muss man noch zwischen auf den Netzen liegenden Oliven balancieren, sodass man sie nicht zertritt. Das gelingt immer gut, wenn man vorsichtig auf die "Hügel" im Netz tritt. Deshalb wurde das Gras um die Olivenbäume im Spätsommer geschnitten, sodass es ca. 10 cm hoch ist.

So ein Erntetag ist echt anstrengend: Wenn die ersten Bäume abgeerntet sind, müssen die Oliven in den Netzen "zusammengerollt" und per Hand die kleinen Äste aussortiert werden, sodass nur noch Blätter und Oliven übrig bleiben. Aber bitte schön vorsichtig, dass die kleinen Kügelchen nicht einfach übers Netz hinausrollen! Das ist die Herausforderung :-). Danach werden kleine Kisten mit den aussortierten Oliven befüllt. Kleine Kisten, weil so die empfindlichen reifen Oliven nicht durch das eigene Gewicht zerquetscht werden.

 

Bei Sonnenuntergang müssen wir schnell sein: innerhalb ein paar Minuten wird es dunkel. Alles wegräumen und verladen.

 

Dann ist es endlich soweit: es wird gepresst! Das ist unheimlich spannend, denn man sieht endlich das Endergebnis der harten Erntearbeit. Es riecht so unheimlich lecker nach frischem Olivenöl.

Die Oliven werden auf ein Laufband geschüttet - unterwegs werden die restlichen Blätter mit Luft "herausgeblasen" (wir wollen ja reines Olivenöl ohne Blätter und Äste) und die Oliven werden gewaschen. in dieser "Waschstraße" sammeln wir eventuell verbleibende restliche Blätter von Hand heraus. Viele Blätter sind das allerdings nicht, denn das Gebläse arbeitet echt gut. Danach werden die Oliven "zerschlagen" und die hier entstehende Maische wird einige Zeit lang ständig bewegt, um das Öl zu gewinnen. Danach wird gepresst und abgefüllt.

 

Das frische Thassos Olivenöl ist noch echt scharf aber schmeckt jetzt schon sooooo lecker. Unser Thassos Olivenöl muss nun noch einige Monate ruhen und reifen - wie ein guter Wein. Dabei setzen sich das Fruchtfleisch und die Schwebstoffe am Boden ab und wir nutzen nur das danach entstehende klare goldene Thassos Olivenöl. Ein gutes frisches Olivenöl muss fruchtig und ein kleines bisschen bitter und auch ein kleines bisschen scharf schmecken (Qualitätsmerkmal eines guten Olivenöls). Aber keine Sorge - mit der Zeit wird unser Thassos Olivenöl immer milder.

 

Die harte Erntearbeit macht wirklich Spaß, wenn man am Ende ein so tolles Produkt erhält und man weiß, dass das durch Handarbeit und ganz schonende Behandlung der Oliven und Olivenbäume geschehen ist.

Wir freuen uns nach der Ernte eines jeden Baumes schon jetzt auf das nächste Jahr voller leckerer Oliven.

 

So erhalten wir unser leckeres Thassos Olivenöl der besten Qualität, das unsere Kunden so lieben.

 

 

Joomla Plugin
Die Ernte 2012
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos
  • Unsere Olivenernte auf Thassos

delikasund

Kundenmeinungen
Prev Next

XXXXXXXTRA scharf

Wer es richtig scharf mag, der muss das Oliven Öl XXXXXTRA scharf probieren. Da hebts da an Deckl hoch ! :D   Aus Facebook Bewertungen C.K.

Read more

Supi

supi, Öl mit Chili-Habaneros ist super - heute schon verwendet!   U. F. - Heilpraktikerin

Read more

Scharf-Schärfer-Meeeega scharf!

Wenn Du das nicht probiert hast weißt Du nicht was Schärfe bedeutet - Ist genial für Spaghetti Arabiata oder Aglio Olio - aber vorsicht !! ;-)   R. S. aus L.

Read more

Das Chili-Öl ist der Hammer...

Ein Dankeschön für Ihre köstliche Lieferung, die wir mit einigen Personen verkostet haben.Einfach "Vorzüglich".Der Hammer ist das Chilli - Oel, da haben alle gestaunt wie dies dem Gulasch eine ganz besondere Note verleiht.   K. S.

Read more

neugierig

Thassolea DIE Olivenöl-Manufaktur hat mich neugierig gemacht, als ich von dem verteufelt scharfen XXXTRA HOT Olivenöl gelesen habe. Auf der Homepage konnte ich dann von dem Vegan-Siegel lesen, das hat mich richtig begeistert und ich bestellte erstmal eine Auswahl. Das scharfe Öl für meinen scharfen Bruder und das Thassos Olivenöl nativ extra für mich, dazu noch den leckeren Akazienhonig. Die...

Read more

Thassos Olivenöl

„Das Öl ist am Donnerstag angekommen und hierfür danke ich Ihnen wirklich sehr. Es ist einfach ein völlig anderes Speisen, wenn man das verwendete Öl mit gutem und überzeugtem Genuss empfinden kann. Ein wunderbares Produkt, das ich in meiner „Hobbyküche“ nicht mehr missen möchte.“Herr K., Frankfurt

Read more

Händler in NRW?

Hallo, wann biste mal in Wuppertal??? Mein Thassos-Öl ist leer und so was leckeres findet man hier doch nicht...gruß Frau G. aus Wuppertal

Read more

Mildes Thassos Olivenöl trifft auf eine unmenschlich scharfe…

Genial! Spitzenqualität! Hervorragendes Olivenöl trifft 1,4 Mio Chilimischung. Für jeden Chilihead ein absoluter Genuss. Die Schärfe merkt man schon beim Riechen und erzeugt bereits da einen Hustenreiz. Nur was für wirklich Hartgesottene. Geschmacklich absolut top, die Chilimischung bringt ein tolles Aroma zum Öl. Sie setzt sich stark ab, muß gut geschüttelt werden. Man sieht dabei aber auch, daß fast 1/4...

Read more

Superlecker!

Das Öl ist superlecker und schmeckt uns allen sehr gut! Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt! Frau G., Bayern

Read more

Homepage

ich habe mir gerade Ihre Homepage angesehen. Das ist ja etwas ganz Feines und Exklusives, was Sie da haben.Schöne Grüße, L. K.

Read more

hochwertige Öle

Wer auf seine Ernährung achtet, so wie ich, sollte immer auf hochwertige Öle zurückgreifen. Die Medizin weist immer wieder darauf hin, wie wichtig die Verarbeitung für ein gesundes Produkt ist. Hier achtet man auf die richtige Zubereitung. Meine Bewertung: Empfehlungswert und dafür gibt es von mir die volle Punktzahl. H-J M. aus Facebook-Bewertungen

Read more

Hautöl und Olivenöl

Vielen Dank für Ihren Besuch in der Schweiz. Mein Mann hat Schuppenflechte und er sagte mir, dass es gut wirkt. Ich werde das Oel für den Salat und für die Haut ebenfalls testen. Frau G., Schweiz

Read more

Mega scharfes Olivenöl

Das super scharfe Olivenöl ist der Hammer! Zum Grillen, zum Würzen oder einfach nur aus Spaß am scharfen Essen. Das super scharfe Olivenöl ist genau das richtige für jeden Anlass. Das darf in keiner Küche und schon gar nicht auf einem Grillabend fehlen! Herr W., Schweiz

Read more

Geiler Stoff

Olivenöl vom feinstem, von Natur über Bärlauch bis hin zu Scharf! Mächtig Scharf gibt es auch und auch da kommt trotzdem voller Geschmack durch! Laßt euch mal überraschen! Thassolea macht es nicht zum Beruf, sondern aus Berufung. Einfach ein wahnsinnig gutes Öl! (Geiler Stoff „wink“-Emoticon ) aus Facebook-Bewertungen

Read more

für jeden etwas

Ganz Klasse Seite. Toll umgesetzte Fotos und Bilder zu einem tollen Produkt, Ich denke es würde in jede Gastronomie passen. Denn es ist für jeden etwas dabei.   Fra Jö - aus Facebook-Bewertungen

Read more

besonders empfehlenswert

Der Wert eines hochwertigen Olivenöls in der guten Küche und für die Gesundheit ist unbestritten. Thassolea überzeugt mit tollen Produkten und umfangreichen Informationen, daher besonders empfehlenswert.    M.F. aus Facebook-Bewertungen

Read more

absolutes Spitzenprodukt

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll? Das Öl ist ein absolutes Spitzenprodukt, hergestellt aus reinen Schwarzen Oliven und das schmeckt man. Zu den vorhandenen Sorten soll wohl noch eine noch härtere XXXL Variante hinzukommen, bin schon gespannt und hoffe sie als einer der Ersten verkosten zu dürfen „grin“-Emoticon ! Dieses Öl sollte in keiner guten Küche fehlen! Im Sommer...

Read more

hervorragendes Olivenöl

Sind begeistert von dem hervorragenden Olivenöl, ebenso vom Bärlauchöl. Die zubereiteten Gerichte werden durch das Öl sehr schmackhaft. Gerne immer wieder. Frau T, Schwaben

Read more

nur für extrem Scharfe

Heute kam Sie an? die scharfe Zusendung, waw das XXXTRA Hot Olivenöl für Chili Fans das ist nix für Warmduscher nur für extrem Scharfe und da bin ih mit dabei.Gerne dafür 5 Sterne von mir   F.B. aus Facebook Bewertungen

Read more

5 Sterne

Bei Thassolea in Facebook, meine Bewertung für Thassolea abgegeben, keine Frage = 5 Sterne mehr geht leider nicht „wink“-Emoticon. Ich hätte auch 10 gegeben, für einfach lecker!!!!!!!   GLB

Read more

beliebtes Geschenk

Von dem sehr "feinen" Öl bin ich und meine Bekannten begeistert. So habe ich - außer meinem Verbrauch - immer ein beliebtes Geschenk. Frau H., Augsburg

Read more

Haut-Energieöl bei Neurodermitis

Ich benutze sehr gerne das Haut-Energieöl, zieht wunderbar ein und meiner Neurodermitis-Haut geht es damit sehr gut. Frau H., Schwaben

Read more

Alle Produkte im Onlineshop
oder direkt per Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
bestellbar